senfgelb | MUSTARD YELLOW

Das Buch SENFGELB beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Töchtern und Vätern. In Gedichten verarbeitet es Blickwinkel, Lebensabschnitte, Empfindungen und Frage- stellungen verschiedener Töchter von der Vergangenheit bis in die Gegenwart, von der Realität bis zur Fiktion. Angefangen bei mir selbst, entkoppeln sich die Texte von meiner Position.
Das Innere scheint auf den ersten Blick textfrei zu sein. Lediglich die drei Kapitel, die das Buch in Form von schmalen Klappeninnenseiten teilt sowie der Prolog, Kein Epilog, Monolog und das Impressum sind gedruckt und direkt lesbar.
Das Konzept des Buches ist auf das aktive Geschehen nicht nur zwischen Tochter und Vater, sondern vielmehr zwischen Buch und LeserIn angelegt. Dafür hält das Buch einen Bleistift bereit. Stück für Stück kann der Text durch Abrieb des Graphits erarbeitet werden.

Verräumte Erinnerungen | DREAMY MEMORIES

Fotos: Yvonne Most

Die 13 Texte aus dem Künstlerbuch VERRÄUMTE ERINNERUNGEN sind lyrische mehrzeilige Beschreibungen und reflektieren, jede für sich, eine Erinnerungsanekdote. Mein Augenmerk ruht hierbei auf Bildern meiner Kindheit, einschlägigen Momenten, in denen auf Schwermut Euphorie folgt, Familientraditionen fortgeführt oder durch hausflürliche Treibjagden gebrochen werden.

Am Ende wird alles gut. | IN THE END ALL IS WELL.

ein Wort
ein Satz
aneinandergereihte Buchstaben
Textfragmente
jeden Tag
neun Monate lang

ortsinseln | ISLANDS IN A PLACE

Auf persönlicher und romantischer Ebene porträtiere ich meine menschlichen Beziehungen in Wort und Bild-
eine Ode an meine Freunde.

Belgisch Gehen | WALKING BELGIAN STYLE

Fotos: Julia Baum

Ein Buchprojekt über das Gehen. Ausgangspunkt war eine Radierung, welche meine Aufenthaltsorte in Brüssel während meines Auslandsstipendiums markierten. Die am häufigst gegangenen Wege spannen sich nun auf Spulen.

Vierseitig | FOUR-SIDED

Fotos: Stefan Gunnesch